Startseite Bedarf Ursache Methode Therapeutin ImpressumDatenschutz
Die vielfältigen Lernschwierigkeiten in den Bereichen Lesen, Rechtschreibung und Rechnen sind auf eine verzerrte Wahrnehmung zurück zuführen.
Betroffene verdrehen Buchstaben und Ziffern, schreiben Wörter trotz Übens immer wieder falsch, lesen langsam, beachten keine Satzzeichen, haben Probleme mit Rechenarten und Textaufgaben, lassen sich leicht ablenken, haben oft ein schwaches Zeitgefühl und vieles mehr.
Legastheniker denken schneller in Bildern. Sie begreifen Zusammenhänge rascher und finden kreative Problemlösungen. Dies Fähigkeiten bleiben jedoch oft unbeachtet und es entstehen Lernprobleme.
Durchindividuelle Lerntherapie wird das Verständnis für Zahlen und Buchstaben systematisch aufgebaut. Verborgene Begabungen und Kreativität werden geweckt und gefördert. Neu gewonnenes Selbstvertrauen nimmt Versgensängste.